Autorisierter Kundendienst für Frequenzumrichter von Berges electronic GmbH    Bildergebnis für logo danfoss  Bildergebnis für logo vacon 

                                  

 

 

Mit den vorhandenen Makroprogrammen für Pumpen- und Lüfterantriebe ist eine einfache Inbetriebnahme in der Haus- und Versorgungstechnik möglich. Zusammen mit der Open-loop SLV Regelung des Vacon X4 ergeben sich so hocheffizient energiesparende Antriebe. Durch die hohe Schutzart IP66 bietet der Vacon 50X die Möglichkeit das Antriebssystem dezentral zusammenzufassen. Auf Grund der kurzen Motorleitungen ergeben sich große Vorteile in der EMV, die freie Montage macht eine aufwendige zusätzliche Kühlung überflüssig. Der Vacon X4 ist als dierekter Nachfolgetyp zu Berges ACP6000 mit allen Applikation des Vorgängers ausgestattet.



  • Einfache Bedienung und Programmierung
  • Parameteranzeige als Klartext, verschiedene Sprachen programmierbar (Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch)
  • Applikationsmakros erleichtern die Programmierung Ihrer Anwendung
  • Normal- oder Überlastbetrieb – Sie können den Antrieb an Ihre Anwendungen anpassen
  • Lokale Bedienung über Tastatur am Gerät, Ansteuerung über Klemmleiste oder Modbus-Schnittstelle – eine Kombination aus verschiedenen Steuerquellen
  • Integrierte EMV-Filter.
  • Montage dort, wo der Antrieb benötigt wird
  • ARTIC Mode – erlaubt einen sicheren Betrieb in einer kalten Umgebung
  • Standardmäßig integrierter Bremschopper und Bremswiderstand
  • Programmierbare E/A für eine flexible Ansteuerung
  • Zwei analoge Ein-/Ausgänge,
  • 10 Digitaleingänge, wählbar zwischen Pull-Up und Pull-Down-Logik
  • Galvanisch isolierte und kurzschlussfeste Ein-/Ausgänge.
  • Geräuschloser Motorlauf durch eine bis zu 16 kHz einstellbare Schaltfrequenz der Endstufe
  • 8 einstellbare Festfrequenzen
  • Einstellbare Gleichstrombremsung (Intensität, Zeit und Einsatzpunkt), verhindert z.B. den Nachlauf des Antriebes bei großen Schwungmassen
  • Netzphasenausfallerkennung
  • Resonanzfrequenz-Ausblendung
  • Fehlerhistorie, speichert die letzten 4 Fehler
  • Parametersperre
  • Programmierbare Ablaufsteuerung
Produktbroschüre und Handbuch